Blog

Wer nicht wirbt stirbt – Content Marketing für Start-ups

Heute habe ich einen tollen Artikel in „Deutsche Startups“gefunden.

Eine tolle ToDo Liste in 10 Schritten für den Markterfolg. Aus meiner Sicht, sollten Gründer immer gestandene und erfolgreiche Unternehmer fragen. Die erfolgreichen helfen gerne und geben Ihr Wissen weiter, Erfahrung lässt sich durch nichts ersetzten – darum sollten Existenzgründungsberater auch schon Unternehmen SELBST gegründet haben.

Gastbeitrag von Volker Wendeler Wer nicht wirbt stirbt – Content Marketing für Start-ups

Egal, ob Riesen- oder Minibudget, die Ursachen für Flops von Internetauftritten liegen meistens in einer fehlerhaften Konzeption. Das Zauberwort heißt „Content-Marketing“. Gemeint ist nicht das angeberische Buzzword, von dem viele reden, ohne zu wissen, was genau das bedeutet. Ganzen Artikel lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.